Kopierstrategie

« Back to Glossary Index

Wenn sich ein Werbetreibender an eine Werbeagentur wendet, beauftragt er sie in der Regel mit einer Kopierstrategie. Wie ein Lastenheft legt die Kopierstrategie die Grundzüge des Projekts fest, das der Werbetreibende plant. Er teilt der Agentur alle Kommunikationselemente mit, die sie einhalten muss.

Die Kopierstrategie besteht aus mehreren Rubriken: Sie enthält in der Regel das Versprechen oder den Verbrauchernutzen, die Positionierung, die Zielgruppen, den Beweis oder die Begründung, die Einschränkungen sowie die Stimmungen und Töne, die übernommen werden sollen. Die Kopierstrategie wurde speziell für Kreative geschaffen und stellt die Verbindung zwischen der Marketingstrategie und der Kommunikationskampagne her. Für die Kommunikationsagentur handelt es sich also um ein echtes Referenzdokument.