Externe Analyse

« Back to Glossary Index

Auch externe Diagnose genannt, untersucht die externe Analyse das externe Umfeld einer Marke, d. h. die Gesamtheit der äußeren Elemente, die sich auf ihr Geschäft auswirken können. Bei ordnungsgemäßer Durchführung kann sie genau :

  • Möglichkeiten, die die Marke weiterentwickeln können,
  • Bedrohungen, die dem Geschäft der Marke schaden könnten.

Die externe Analyse bezieht sich auf mehrere Elemente, unter anderem :

  • Makro-Umwelt: politische, wirtschaftliche, soziale, technologische, ökologische, rechtliche … Faktoren, die sich auf die Mikro-Umwelt auswirken können,
  • Wettbewerb: brancheninterner Wettbewerb, neue Konkurrenten, Lieferanten, Kunden und Ersatzprodukte.
  • der Markt: Angebot und Nachfrage.

Die externe Analyse geht Hand in Hand mit der internen Analyse, um eine effektive Bestandsaufnahme der Situation vor jeder Entwicklung einer Marketingstrategie zu ermöglichen.