Förderung des Händlers

« Back to Glossary Index

Der Händler fungiert als Vermittler zwischen dem Endkunden und dem Hersteller eines Produkts. Von Händlerpromotion spricht man, wenn die Promotion von dem besagten Händler herausgegeben wird. Dieser verknüpft das oder die Produkte mit einem zeitlich begrenzten Vorteil. Die Händlerpromotion äußert sich in verschiedenen Aktionen:
– einer erheblichen Preissenkung,
– die Verteilung von Rabattcoupons,
– den Zwillingsverkauf,
– die Organisation von Gewinnspielen und Wettbewerben.

Durch diese Aktionen versucht der Händler, :
– Umsatz zu schaffen,
– seine Gewinnspannen zu verbessern,
– neue Kunden zu verführen,
– Kunden zu binden und eventuell die Kundenfrequenz zu erhöhen.