Image-Bilanz

« Back to Glossary Index

Die Imagebilanz ist ein Instrument, das Unternehmen nutzen, um sich ständig zu verbessern. Er besteht in der Durchführung einer Diagnose über das Image und den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens oder einer Marke bei der Zielgruppe. Die Diagnose kann sich auch auf die Werte und das Ausdrucksgebiet einer Marke sowie auf ihre Konkurrenten beziehen.

Die Imagebilanz ermöglicht es dem Unternehmen, sein Markenimage zu verorten und eine Verbindung zwischen dem Image, das es vermittelt, und dem Image, das seine Zielgruppen wahrnehmen, herzustellen. Il a pour objectif de dégager les points forts et les points faibles des stratégies marketing adoptées. So wird es den Verantwortlichen leichter fallen, die erfolgreichen Strategien anzukurbeln und die Achsen zu verbessern, die es dem Unternehmen nicht ermöglichen, das gewünschte Image zu tragen.

Für ein Unternehmen ist die Durchführung einer regelmäßigen Imagebilanz ebenfalls unerlässlich, um den Marketingmix zu verfolgen.