Mailing

« Back to Glossary Index

Mailing ist auch unter dem Namen Postwurfsendung bekannt. Hierbei handelt es sich um eine Direktmarketingpraxis, bei der ein mehr oder weniger personalisiertes Geschäftsangebot per Post oder E-Mail in großen Mengen verschickt wird. Man spricht auch von adressierter Post, da die Empfänger minutiös ausgesucht werden.

Im Allgemeinen umfasst das Mailing :

  • ein Schreiben, in dem ein Geschäftsangebot vorgestellt wird,
  • eine Broschüre oder ein Faltblatt mit Bildern, in der ein Produkt oder eine Dienstleistung ausführlich beschrieben wird,
  • ein Antwortcoupon zum Zurücksenden, der die Interaktion zwischen der Marke oder dem Unternehmen und den Empfängern erleichtert,
  • einen Rückumschlag, der es dem Empfänger ermöglicht, eine Antwort zu senden, ohne den Umschlag zu frankieren und ohne das Risiko einer falschen Adresse. Diese Art von Mailing wird auch als T-Umschlag oder manchmal als T-Karte bezeichnet.

Im heutigen digitalen Zeitalter sind Antwortcoupon und Rückumschlag nicht mehr zwingend erforderlich. Als echter Beschleuniger ermöglicht das Mailing der Marke oder dem Unternehmen, eine mehr oder weniger sofortige Reaktion des potenziellen Kunden zu erhalten: Kataloganforderung, Bestellung…