Makrosegmentierung

« Back to Glossary Index

Die Makrosegmentierung ist eine Segmentierungstechnik, die von Unternehmen häufig eingesetzt wird. Sie ermöglicht es ihnen, die strategischen Makrosegmente, in denen sie tätig werden wollen, leicht zu bestimmen. Je nach Fall können die Unternehmen nicht nur ein, sondern mehrere Makrosegmente auswählen. Es wurden Segmente ausgewählt, die den Unternehmen eine maximale Erfolgschance bieten.

Die Technik der Makrosegmentierung ist für die Anwendung auf große wirtschaftliche Einheiten gedacht. Dabei kann es sich um ein ganzes Land, ein ganzes Departement oder sogar eine Region handeln. Um die strategischsten Makrosegmente zu finden, stützen sich die Unternehmen auf verschiedene makroökonomische Kriterien. Dazu gehören z. B. die geografische Region, die Art des Marktes, das Tempo der Nutzung usw.

Für eine effektivere Sortierung ist der Einsatz der Technik der Mikrosegmentierung unerlässlich.