Medienplanung

« Back to Glossary Index

Für eine effektive Werbung muss ein Unternehmen in erster Linie eine Mediaplanung durchführen. Sie besteht darin, dass das Unternehmen die Medien und Träger auswählt, die während der gesamten Werbekampagne eingesetzt werden sollen. Bei der Auswahl der am besten geeigneten Medien und Werbeträger kann sich das Unternehmen unter anderem auf :

– ihren Reichweitenquoten,
– ihren Kontaktraten,
– ihre Stärke,
– ihre Werbewirkungen.

Außerdem müssen die Präferenzen der anvisierten Zielgruppen und die Art der zu vermittelnden Botschaften (visuell oder akustisch) berücksichtigt werden. Auch die Höhe des Budgets, das für die Kommunikation bereitgestellt werden soll, beeinflusst die Wahl der Medien und Träger.
Die Erstellung eines Medienplans bedeutet auch, dass ein Kampagnenkalender oder Medienplan erstellt wird. Dieser enthält nicht nur die ausgewählten Medien, sondern auch die Daten und die Häufigkeit der Ausstrahlung. Sobald die Auswahl der Medien und Werbeträger bestätigt wurde, wird sofort mit dem Kauf der Werbeflächen begonnen.