Motivation

« Back to Glossary Index

Im Marketing wird Motivation als positive Kraft verstanden, die die Kunden zum Handeln anregt. Sie bringt sie dazu, das Produkt (das ihnen fehlt) zu erwerben und somit zu kaufen. Heute werden drei Arten von Motivationen unterschieden. Jede bringt die Verbraucher auf unterschiedliche Weise zum Handeln. Es gibt:

– hedonistische Motivationen,
– oblative Motivationen,
– Selbstdarstellungsmotivationen.

Für Unternehmen bietet die Analyse dieser Motivationen die Möglichkeit, das Verhalten von Personen psychologisch zu untersuchen. Die verschiedenen Motivationen ihrer Kunden zu kennen, hilft ihnen, eine Marketingstrategie umzusetzen, die den Kaufakt auslösen kann. In manchen Fällen können die Motive mit ihren negativen Komplementärfaktoren, den Bremsen, in Konflikt geraten.