Nachgelagerter Markt

« Back to Glossary Index

Man spricht von einem nachgelagerten Markt, wenn es um Marketingtechniken geht, die im nachgelagerten Bereich, d. h. nach der Produktionstätigkeit des Unternehmens, eingesetzt werden. Diese Techniken gelten vor allem für die Vertreiber des Produkts oder der Dienstleistung sowie für die Endverbraucher. Bei den nachgelagerten Märkten kann man z. B. von dem Markt für den Verkauf von Autos an Verbraucher sprechen, der dem Markt für den Großhandel mit Fahrzeugen an Händler nachgelagert ist, der wiederum dem Markt für die Herstellung und Produktion von Autos durch die Marken nachgelagert ist.