ODV

« Back to Glossary Index

Die Occasion De Voir oder ODV ist der Index, mit dem die Anzahl der Gelegenheiten gemessen wird, bei denen ein Individuum mit einer Werbebotschaft in Berührung kommt. Eine Person nimmt eine Werbebotschaft jedes Mal zur Kenntnis, wenn sie mit dem vom Unternehmen gewählten Medium in Berührung kommt. Die betreffende Person sollte idealerweise zur Zielgruppe gehören.

Die Anzahl der Kontakte, die ein Individuum mit einer Werbebotschaft haben kann, variiert stark und hängt von verschiedenen Kriterien ab. Zu diesen Kriterien gehören z. B. das Format des Werbemittels und sein Standort. Die ODV betrifft alle Werbemedien Sie wird jedoch eher im Bereich der Plakatwerbung eingesetzt.

Die ODV eines Insertionsplans ist gleich der Summe der Anzahl der Kontakte, die durch jede Insertion geliefert werden.