Planung des Marketings

« Back to Glossary Index

Die Marketingplanung ist für die Umsetzung einer Marketingstrategie unerlässlich. Sie besteht in der Erstellung eines Plans, in dem die Maßnahmen, die ein Unternehmen zur Erreichung seiner Ziele ergreifen will, detailliert aufgeführt sind. Das Dokument ist klar und in der Regel knapp gehalten und enthält Informationen über :
– die auszuführende Marketingstrategie,
– die verschiedenen Akteure, die an der Strategie beteiligt sind,
– die Dauer der Kampagne und das zugewiesene Budget. Es handelt sich also um Zahlenangaben.

Die Erstellung einer Marketingplanung durchläuft mehrere wichtige Schritte. Sie bestehen aus folgenden Schritten:
– Durchführung einer externen und internen Analyse der Marke,
– eine SWOT-Analyse des Unternehmens durchzuführen. Ziel ist es, die Stärken, Chancen und Schwächen der Organisation herauszuarbeiten,
– eine PESTEL-Analyse des Umfelds, in dem das Unternehmen tätig ist, durchführen: politisch, wirtschaftlich, soziokulturell, technologisch, umweltbezogen und rechtlich,
– genaue Ziele festlegen (SMART),
– die Positionierung des Produkts festlegen,
– geeignete Kommunikations- und Vertriebskanäle wählen,
– ein Budget festlegen.

Schließlich ist es unerlässlich, die zu verwendenden Leistungsindikatoren festzulegen. Der Marketingplan kann regelmäßig angepasst werden, je nachdem, wie relevant die Ergebnisse sind, die mithilfe der Leistungsindikatoren erzielt werden.