Spontane Bekanntheit

« Back to Glossary Index

Die spontane Bekanntheit gibt den Prozentsatz der Personen an, die den Namen einer Marke nennen, und zwar spontan. Sie erhalten also keine Hilfe oder Einfluss von außen.

Um die spontane Bekanntheit einer Marke zu ermitteln, stellt der Interviewer normalerweise Fragen wie z. B. :
– Können Sie mir den Namen einer Marke nennen, die auf diesem Markt vertreten ist?
– Welche Marken von Waschmaschinen (oder anderen Produkten) kennen Sie?
– Welche Marken, die … vertreiben, kennen Sie?

Anhand des Anstiegs der spontanen Bekanntheit lässt sich in der Regel die Wirksamkeit von Werbeinvestitionen feststellen. Per Definition muss der spontane Bekanntheitsgrad immer unter dem gestützten Bekanntheitsgrad liegen.