Verbreitung

« Back to Glossary Index

Die Verbreitung entspricht der Gesamtzahl der tatsächlich verteilten Pressemedien. Je nach Fall kann das Medium zu Geld gemacht oder kostenlos verteilt worden sein. Von bezahlter Verbreitung spricht man bei Exemplaren, die an Abonnenten verschickt und am Kiosk verkauft werden. Die Verbreitung ist kostenlos, wenn das Medium den Lesern gegeben wird.

Ein Teil der Wirtschaftspresse wird zum Beispiel kostenlos an Wirtschaftsschulen verteilt. Die Verbreitung erfolgt unter der strengen Kontrolle des Amt zur Rechtfertigung der Verbreitung Um die Verbreitung zu berechnen, subtrahieren Sie einfach die Anzahl der unverkauften Exemplare von der Gesamtzahl der gezogenen Medien.