Verpackung

« Back to Glossary Index

Verpackung oder Packaging ist die Verpackung, in der ein Produkt den Kunden präsentiert wird. Sie soll das Produkt schützen und dafür sorgen, dass es leichter zu transportieren und zu verstauen ist. Neben ihrem praktischen Aspekt spielt die Verpackung auch eine informative Rolle. Die Kunden können auf ihr alle Informationen lesen, die sie vor dem Kauf eines Produkts benötigen. Beispiele für solche Informationen sind der Markenname, das Mindesthaltbarkeitsdatum, die Zusammensetzung etc.

Die Verpackung hat auch eine große visuelle Bedeutung. Sie kann die Aufmerksamkeit von Interessenten und Kunden gleichermaßen auf sich ziehen. Dank ihres Designs und der geschickt gewählten Farbe erleichtert sie den Kunden auch die Identifizierung der Marke. Heutzutage unterscheidet man drei Hauptarten von Verpackungen.
Es gibt :
– Die Primärverpackung, die das Produkt umschließt/enthält. Dabei handelt es sich z. B. um die Saftflasche.
– Die Sekundärverpackung, die das zuvor verpackte Produkt umhüllt. Hierbei handelt es sich um die Plastikfolie, die die sechs Saftflaschen umhüllt.
– die tertiäre Verpackung, die sowohl die Primär- als auch die Sekundärverpackung abdeckt. Dies ist der Karton, in dem mehrere Chargen Saftflaschen verpackt werden, bevor sie an die Händler ausgeliefert werden.