Vorgelagerter Markt

« Back to Glossary Index

Der Begriff „vorgelagerter Markt“ bezeichnet alle Marketingtechniken, die im Vorfeld, also lange vor der Produktionstätigkeit, eingesetzt werden. Diese Techniken werden vor allem auf die Lieferanten des Unternehmens angewendet. Um eine Bestellung von mehreren Tonnen Dosenbohnen zu erfüllen, muss ein Unternehmen über ausreichend Rohstoffe verfügen. Wenn dies nicht der Fall ist, muss sie sich von ihrem/ihren Lieferanten beliefern lassen. Seine Versorgung hängt vollständig von den Lieferanten ab.